NEWS

mainathlon´22 am 16.07.2022

mainathlon news

29.03.2021

Liebe mainathletinnen, liebe mainathleten, liebe Zuschauer, Sponsoren und Helfer,

die nahe Zukunft ist alles andere als vielversprechend oder gar berechenbar. Dass nach unserer Absage im letzten Jahr fast ALLE bis dato registrierten Teilnehmer uns die Treue gehalten haben ist eine Ausnahme, wie uns unser Zeitnahmedienstleister bestätigt 🙂 Das macht uns stolz und war für uns eine riesige Motivation! VIELEN DANK!

Basierend auf den aktuellen Aussichten haben auch wir ein Hygienekonzept erstellt und sondiert wie der mainathlon´21 aussehen könnte. Er wäre aber nicht ansatzweise vergleichbar mit dem, wie wir uns den mainathlon vorstellen, wie ihr euch den mainathlon vorstellt und wünscht. Das in 2020 ausgesprochene Ziel, mit euch gemeinsam 2021 einen unbeschwerten mainathlon veranstalten zu können, werden wir nicht halten können! Darüber hinaus besteht schlicht keine Grundlage, auf welcher eine strukturierte Planung möglich wäre. Aufgrund der Unberechenbarkeit der aktuellen Situation sehen wir uns daher gezwungen den mainathlon erneut zu verschieben und dieses Ziel in 2022 anzupeilen.

Das Meldeportal ist bereits geschlossen und wird am 01.01.2022 wieder öffnen. Euer Startrecht werden wir ins kommende Jahr übertragen. Wer von seinem Startrecht zurücktreten möchte kann bis 31. Mai diesen Jahres via https://support.maxx-timing.de/ einen Stornoantrag stellen. Die Rücküberweisung der Gebühren erfolgt dann gesammelt im Juni. Ihr werdet zwischen 01.01.2022 und 28.02.2022 nochmals die Chance haben euer Startrecht zu stornieren. Zu diesem Zeitpunkt sollten Terminkollisionen in eurem Rennkalender bekannt sein. Selbstverständlich halten wir euch via Mail und Homepage zu den geltenden Fristen und neusten Neuigkeiten auf dem Laufenden.

So viel sei verraten: Wollt ihr beim mainathlon´22 dabei sein solltet ihr euch den

16. Juli 2022 freihalten!

Wir wünschen uns allen einen weitest möglich "normalen" Sommer 2021. Bleibt gesund und genießt die Vorfreude auf den nächsten mainathlon.

Euer mainathlon-Team

mainathlon´21 am 17.07.2021

mainathlon news

22.04.2020

2021_mainathlon_Header

Neues Jahr neues Glück: Nach der Absage der diesjährigen Austragung konzentrieren wir uns, soweit es die Situation zulässt, schon wieder auf nächstes Jahr. Der Startschuss zum 4. mainathlon wird also am 17.07.2021 fallen! Hoffentlich mit euch!?
Wie angekündigt ist die Anmeldung schon wieder geöffnet. Bereits getätigte Anmeldungen für 2020 bleiben für 2021 erhalten. Möchtet ihr dennoch von eurem Startrecht zurücktreten, könnt ihr dies wie gewohnt mit einer formlosen Mail an support@maxx-timing.de tun. Bitte auf keinen Fall die Lastschrift zurückfordern, da hier weitere Kosten entstehen. Wir werden selbstverständlich keine Stornogebühren erheben, würden uns jedoch freuen den Startplatz zu erhalten und euch im nächsten Jahr als Starter in Eltmann zu begrüßen. Somit reduziert sich auch der Verwaltungsaufwand unsererseits enorm… Auch Änderungen der Starterdaten können weiterhin problemlos im Nutzerkonto unter https://www.maxx-timing.de/ durchgeführt werden.

Wie es in diesem Jahr mit unseren Vorbereitungsterminen und Seminaren weitergeht werden wir euch selbstverständlich mitteilen sobald hier für uns selbst Klarheit herrscht.

sportliche Grüße

euer mainathlon-Team

Terminverlegung mainathlon´20

mainathlon news

26.03.2020

Liebe mainathletinnen und mainathleten, liebe Zuschauer, Helfer und Sponsoren,

ebenso wie die vielen Veranstalter, die für die nahende Saison in den Startlöchern stehen beobachten auch wir die aktuelle Situation hinsichtlich der Durchführung sportlicher Großveranstaltungen im Jahresverlauf kritisch. Wir möchten in dieser, von Unwägbarkeiten geprägten Zeit klar Kante zeigen, unseren Unterstützern ein wenig den Rücken stärken und für ein Mindestmaß an Planbarkeit sorgen.

Kurzgefasst: es wird keinen mainathlon´20 geben. Wir brechen aus unserem zwei-Jahres-Turnus aus und werden uns mit voller Hingabe dem mainathlon´21 widmen. 

Nach sehr langer, ausführlicher Überlegung haben wir diese Entscheidung schweren Herzens getroffen. Wir vertreten die Position, dass der einzigartige Charakter des mainathlon wesentlich im Miteinander und in der Euphorie aller Beteiligten, der Teilnehmer und Zuschauer, der vielen freiwilligen Helfer und Sponsoren begründet ist. Nicht nur dieser Tage sollten wir uns vor Augen führen, dass Events wie der mainathlon, zuletzt zur Selbstverständlichkeit geworden, dennoch ein Luxusgut darstellen. Eben die schönste Nebensache der Welt.

Auch im Falle einer frühzeitigen Normalisierung der Situation wird es in Folge der derzeitigen Einschnitte großer Anstrengung bedürfen unseren gewohnten Zustand wieder herzustellen. Dies bedeutet für jeden Einzelnen einen enormen zeitlichen und finanziellen Aufwand. Insbesondere unseren Sponsoren, zum Teil sind diese eure Arbeitgeber, und unseren freiwilligen Helfern möchten wir den Freiraum erhalten sich dieser Aufgabe mit allen Mitteln und mit vollem Einsatz zu stellen. Wir sind  der Meinung, dass innerhalb der Unternehmen, die als Sponsoren unsere finanzielle Basis schaffen, ebenso wie bei den Rettungsdiensten (BRK, FFW, WW, THW) Situationen entstehen werden, die eine Triathlon-Veranstaltung in den Hintergrund rücken. In den bevorstehenden Wochen und Monaten sollten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Dinge richten, die wirklich wichtig sind! Und schlussendlich möchten wir nur eines: gemeinsam einen unbeschwerten mainathlon erleben.

 Was bedeutet unsere Entscheidung nun für euch? Einen Termin für den mainathlon´21 werden wir in den kommenden Wochen bekanntgeben. Sobald dieser feststeht wird auch die Anmeldung wieder öffnen. Bereits getätigte Anmeldungen bleiben für 2021 erhalten. Möchtet ihr dennoch von eurem Startrecht zurücktreten, könnt ihr dies wie gewohnt mit einer formlosen Mail an support@maxx-timing.de tun . Bitte auf keinen Fall die Lastschrift zurückgeben, da hier weitere Kosten entstehen. Wir werden selbstverständlich keine Stornogebühren erheben, würden uns jedoch freuen den Startplatz zu erhalten und euch im nächsten Jahr als Starter in Eltmann zu begrüßen. Somit würde sich auch der Verwaltungsaufwand unsererseits enorm reduzieren… Auch Änderungen der Starterdaten (vielleicht seid ihr in einem Jahr etwas kräftiger oder etwas schlanker geworden oder möchtet für einen anderen Verein starten) können weiterhin problemlos im Nutzerkonto unter https://www.maxx-timing.de/ durchgeführt werden.

Die aktuellsten Infos findet Ihr auf unserer Homepage und in den sozialen Medien.

Bleibt gesund! & Vielen Dank für euer Verständnis!

euer mainathlon-Team

Spannende Insights und Tipps vom Weltmeister

mainathlon news

28.02.2020

Am vergangenen Donnerstag war es endlich soweit: Ein Weltmeister zu Gast in Eltmann!

Den wetterbedingten Straßenverhältnissen geschuldet konnten wir mit einigen Minuten Verspätung in unseren Themenabend unter dem Motto „Faszination Triathlon“ starten. Nach einer kurzen Aussprache zu den Neuigkeiten rund um den mainathlon, die wir selbstverständlich in den kommenden Tagen und Wochen auf unserer Homepage und via Facebook bekanntgeben werden, lag es an Daniel Unger, dem ehemaligen Weltmeister über die Kurzdistanz, die Zuhörer in einem unterhaltsamen wie kurzweiligen Vortrag in die Welt der großen und kleinen Triathleten zu entführen. Im Anschluss an einen kurzen Einblick in das Leben als Triathlon-Profi und den Triathlonsport in Deutschland holte der Weltmeister zum Rundumschlag aus. Wusstet ihr, dass der Mensch aufgrund seiner einzigartigen Thermoregulation („Fähigkeit zu schwitzen“) als das ausdauerndste Landlebewesen gilt? Es folgten einige Beispiele zu welcher Leistung der Mensch fähig ist und welche Folgen eine falsche Ernährung auf ebendiese Leistungsfähigkeit sowie die Gesundheit im allgemeinen hat. Aus der obligatorischen Raucherpause wurde kurzerhand eine Bewegungspause. Fragen wie „wie motiviere ich mich zum regelmäßigen Training und wie halte ich mich richtig fit?“, „wie verändern Träume und Ziele den Menschen“ und was eigentlich die Gazelle zum täglichen Training antreibt wurden auf unterhaltsame Weise beantwortet. Abgerundet wurde der Vortrag mit einem weiteren Einblick in den Profisport und den Umgang mit Erfolg und Niederlage bevor der Weltmeister mit einem Zitat von Roger Bannister abschloss: „…es spielt keine Rolle, ob Du ein Löwe oder eine Gazelle bist. Wenn die Sonne aufgeht, fängst Du am besten an zu laufen!“

In einer anschließenden Podiumsdiskussion konnten sich die Zuhörer mit Daniel ebenso wie unserer Lokalmatadorin Sabrina Plontasch und Markus Unsleber zum Leben als Amateur- und Hobbytriathlet austauschen und den Abend in lockerer Runde ausklingen lassen. Bestens informiert und höchst motiviert starten wir nun in die Saison!

Wir freuen uns bald mit euch auf die Strecken zu gehen! Informationen folgen.

Neues beim mainathlon´20

mainathlon news

19.12.2019

Freut euch auf zwei Sonderwertungen für Staffeln:

Teams, die aus drei U18 Startern bestehen (d.h. Starter ab Jahrgang 2005 und am Wettkampftag noch nicht volljährig!), bieten wir in diesem Jahr die Möglichkeit an der Jugendwertung teilzunehmen. Falls ihr als Staffel unter dem Namen eurer Firma/ eures Arbeitgebers startet könnt ihr außerdem an der Firmenwertung teilnehmen. Spieglein, Spieglein an der Wand… Wer hat die schnellsten Mitarbeiter in unserem Land?

Sichert euch also ab dem 01.01.2020, 0:00 Uhr wieder einen der begehrten Startplätze und seid dabei, wenn am 11.Juli der Startschuss zum mainathlon´20 fällt 🙂

Neue Homepage online!

mainathlon news

08.10.2019

… Jetzt auch für Tabelt und Smartphone!

Um euch ein noch besseres Online-Erlebnis bieten zu können haben wir unsere Homepage gänzlich überarbeitet. Die Seite ist noch nicht ganz fertig, deshalb bitten wir etwaige Fehler zu entschuldigen.